Ratgeber6 minuten

Wo Frauen kennenlernen: 5 Orte, um Singles zu treffen

Wo Frauen kennenlernen: 5 Orte, um Singles zu treffen

Sie möchten Frauen kennenlernen für schöne Stunden zu zweit oder eine neue Partnerschaft? Wir verraten Ihnen 5 Orte, wo Sie mit Single-Frauen einfach ins Gespräch kommen.

Attraktive Frauen können Sie nahezu überall kennenlernen: in der Innenstadt beim Einkaufen, im Café, im Supermarkt, auf der Arbeit, beim Sport oder online. Allerdings fällt es vielen Männern schwer, Frauen auf der Straße anzusprechen und mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Was, wenn die Dame kein Single ist?

Keine Sorge: Das Ansprechen kann man lernen. Die meisten Frauen über 50 reagieren freundlich und souverän, wenn sie angesprochen werden. Schlimmstenfalls ist die Dame bereits vergeben oder nicht am Dating interessiert.

Ein nettes Gespräch kann sich zwischen Ihnen trotzdem ergeben. Auch das trägt dazu bei, dass Sie lernen, im Umgang mit Single-Frauen lockerer zu werden. Je mehr Erfahrungen Sie beim Flirten mit dem anderen Geschlecht sammeln, desto entspannter gehen Sie auf die Damen zu. Wir haben für Sie 5 Orte zusammengestellt, wo Sie Frauen einfach kennen lernen können. Mit etwas Glück ergibt sich daraus mehr.

5 gute Orte, um Single-Frauen ab 50 kennenzulernen

Am besten ist es, zunächst in Ihrem eigenen Umfeld zu schauen. Wo können Sie Single-Frauen kennenlernen? Denken Sie an die Orte, die Sie regelmäßig aufsuchen. Vielleicht sind Sie noch berufstätig? Oder Sie betreiben ein Hobby, bei dem sich Kontakte zum anderen Geschlecht ergeben. Falls Sie bisher eher in Ihren eigenen vier Wänden geblieben sind, lohnt es sich, das zu ändern.

Frauen kennenzulernen, gelingt am einfachsten, wenn Sie sich unter Menschen begeben. Suchen Sie aktiv nach Kontakt. Je offener und selbstbewusster Sie dabei auftreten, desto höher ist die Chance auf spannende Begegnungen mit attraktiven Single-Frauen. Eine andere Möglichkeit sind Dating-Apps für Senioren.

1. Frauen auf der Arbeit kennen lernen

Wer im Berufsleben steht, kommt auf der Arbeit häufig mit vielen verschiedenen Menschen in Kontakt. Die Arbeitskolleginnen kennen Sie vermutlich. Vielleicht ist eine Single-Frau dabei, die Sie attraktiv finden? Falls nicht, halten Sie Ausschau nach Kundinnen, Geschäftspartnerinnen und Besucherinnen, die aus beruflichen Gründen in Ihrem Unternehmen vorbeischauen. Am Arbeitsplatz findet laut Statistik immerhin jeder vierte Mensch einen Beziehungspartner.

Möglicherweise steht bei Ihnen ein Jobwechsel an, Sie absolvieren eine Weiterbildung oder steigen auf der Karriereleiter nach oben. Ihr berufliches Umfeld wird sich verändern und Sie mit neuen, interessanten Persönlichkeiten in Kontakt bringen. All das bietet neue Möglichkeiten, Frauen kennenzulernen.

2. Beim Sport attraktive weibliche Singles treffen

Vielleicht begeistern Sie sich für eine bestimmte Sportart. Schwimmen, Laufen, Walking… All diese Aktivitäten lassen sich hervorragend mit anderen Menschen ausüben. Gehen Sie nicht länger allein ins Schwimmbad oder in den Stadtpark. Versuchen Sie, Gleichgesinnte zu finden.

Falls Sie bislang eher wenig körperlich aktiv waren, finden Sie vielleicht eine sportliche Betätigung, die Ihnen gefällt oder die Sie schon immer ausprobieren wollten. Ideal ist ein Sportverein für Menschen ab 50. Dabei ist die Chance besonders groß, Single-Frauen kennenzulernen. Auch über eine Anzeige in der Lokalzeitung finden Sie möglicherweise Anschluss an gesundheitsbewusste, sportliche Single-Frauen.

3. Volkshochschulkurse belegen und Frauen kennen lernen

Weibliche Singles über 50 interessieren sich häufig für Weiterbildung. Sie möchten neue Erfahrungen machen, etwas lernen und erleben und dabei – genau wie Sie – andere Menschen kennenlernen.

Vielleicht wollten Sie für den Urlaub schon immer Ihre Kenntnisse in Englisch, Französisch oder Spanisch auffrischen? Oder wie wäre es mit einem Tanzkurs für Seniorinnen und Senioren? Dabei ist die Chance groß, dass Sie einer Dame begegnen, die tatsächlich Single und für eine neue Partnerschaft aufgeschlossen ist. Durch die Nähe bei der Kommunikation oder beim Tanzen ergeben sich Gespräche wie von selbst. Probieren Sie es aus!

Neben Sprach- und Tanzkursen eignen sich Kochkurse und Reisen, um miteinander in Kontakt zu kommen.

4. Frauen im Café ansprechen

Frauen auf der Straße anzusprechen, erfordert Mut. Gerade, wenn die Dame zu einem Termin unterwegs ist, stehen die Chancen auf ein Gespräch oder einen Flirt allerdings eher schlecht. Sie hat einfach keine Zeit.

Wie wäre es stattdessen, auf attraktive Frauen im passenden Alter im Café zuzugehen? Sitzt eine Dame entspannt allein an einem Tisch, ist es einfach, sich mit einem charmanten: „Entschuldigung, ist dieser Platz noch frei?“ dazuzusetzen. Möglicherweise liest sie in einem Buch oder blättert durch eine Zeitung. Das kann zum Eisbrecher für ein erstes Gespräch werden.

5. Frauen kennenlernen beim Online-Dating

Online-Dating boomt. Aus gutem Grund: Wer online auf Partnersuche geht, ist tatsächlich Single und auf der Suche nach einer neuen Beziehung. Im Vordergrund steht dabei nicht so sehr der erste optische Eindruck. Man hat Zeit, sich gegenseitig erst einmal kennenzulernen.

Für Menschen über 50 ist Zweisam eine ideale Single-Börse und Dating-App, um in einem sicheren, entspannten Umfeld Frauen kennen zu lernen. Es ist einfach, über die Chat-Funktion mit attraktiven Ladys ins Gespräch zu kommen und Sie für ein persönliches Treffen zu gewinnen, wenn die Voraussetzungen stimmen.

In Ihrem Profil können Sie Auskunft über sich geben und gleichzeitig online Frauen kennen lernen, mit denen Sie viele Gemeinsamkeiten haben. Das verbindet und sorgt für anregende Unterhaltungen.

Lernen, Frauen anzusprechen

Wer nach einer längeren Beziehung wieder Single oder verwitwet ist, braucht möglicherweise etwas Zeit, um wieder auf Frauen zuzugehen. Manchen Männern fällt das online beim Dating in Singlebörsen genauso schwer wie im „realen“ Leben. Geht es Ihnen ebenso? Vermutlich sind Sie aus der Übung. Je häufiger Sie sich überwinden und die Initiative ergreifen, desto leichter fällt es Ihnen, Frauen anzusprechen und diese in spannende Gespräche zu verwickeln.

Flirten kann man in jedem Alter lernen. Machen Sie hin und wieder einen kleinen Witz. Lächeln Sie viel und suchen Sie Blickkontakt zu Ihrer Gesprächspartnerin. Das alles sind bereits kleine Signale, die Ihrer Herzensdame Ihr Interesse verraten.

Was für Erfolg bei Frauen ebenfalls wichtig ist: Stellen Sie der Angesprochenen Fragen und hören Sie vor allem zu. Gute Gesprächsthemen sind die Familie, der Beruf, Hobbys und Interessen sowie Urlaubsvorlieben. Frauen schätzen aufmerksame Männer. Rückfragen, Kommentare und aufrichtiges Interesse hält Gespräche in Gang. Wenn es Ihnen dann gelingt, Ihr Gegenüber hin und wieder zum Lachen zu bringen, stecken Sie bereits mitten in einem erfolgreichen Flirt.

Fazit Frauen kennenlernen

Es gibt viele Orte, um Frauen kennenzulernen. Am besten ist es, zunächst im direkten Umfeld nach alleinstehenden Damen zu suchen. Für Männer ab 50 ist es häufig nicht leicht, weibliche Singles anzusprechen. Wenn Sie flirten lernen und jede Chance nutzen, Frauen anzusprechen, fällt es Ihnen schon bald leichter, mit den Damen ins Gespräch zu kommen. Auf der Arbeit, beim Sport beziehungsweise bei gemeinsamen Hobbys, bei Volkshochschulkursen und beim Online Dating für Singles ab 50 ist es am einfachsten, attraktive Frauen kennenzulernen.

Zweisam macht Ihnen die Partnersuche einfach. Kostenlos anmelden