Frauen (50+) wissen, was sie wollen. Das kann für besondere Menschen in ihrem Leben – und für solche, die es noch werden wollen – sehr schön sein. Es bringt aber auch gewisse Herausforderungen mit sich. Wer ihr Herz erobern möchte, muss wissen, was Frauen ab 50 sich wünschen, und sollte verstehen, wie sie ticken.

Was wünschen sich Frauen ab 50? Und wie ticken sie?

Eines ist sicher. Die selbstbewusste Frau über 50 kennt sich selbst sehr gut. Sie weiß, was ihr im Leben wichtig ist und worauf sie verzichten kann. Sie kann unterscheiden, was ihr gut tut und was nicht. Sie weiß die kleinen Dinge im Leben wie beispielsweise ein gutes Buch, einen langen Spaziergang, anregende Gespräche und nette Gesellschaft zu schätzen, und sie weiß schöne Momente zu genießen. Sie sucht daher nach echten Werten wie Loyalität, Aufrichtigkeit und Authentizität.

Frauen (50+) wissen aber nicht nur, was sie wollen, sondern vor allem auch, was sie nicht wollen. Zu kostbar ist die Zeit, um sie mit Menschen, Dingen, Aktivitäten oder Einstellungen zu verschwenden, die ihnen Energie rauben und sie nicht weiterbringen. Konzentrieren wir uns daher lieber darauf, was Singles ab 50 lieben und wie Sie sie beeindrucken können, um sie für sich zu gewinnen.

Wie kann man sie nun für sich gewinnen? Was lieben Single-Frauen ab 50?

Mit oben genanntem Wissen kann man weibliche (50+) Singles nicht nur besser verstehen, sondern sie auch erfolgreich umwerben. Hier sind 10 konkrete Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ihre Herzensdame über 50 zu erobern.

Tipp 1: Verstehen und verstanden werden

Frauen ab 50 wollen in erster Linie verstanden werden. Sie kennen sich selbst gut genug, um zu wissen, was sie wollen, und erwarten ein hohes Maß an Empathie und Respekt von Ihrem Gegenüber. In partnerschaftlichen Beziehungen gilt das umso mehr. Also Ohren auf: Zuhören wollen und können sind dabei wichtige Verhaltenszüge, die selbstbewusste Frauen (50+) von einem besonderen Menschen an Ihrer Seite erwarten! Seien Sie empathisch!

Tipp 2: Vertrauen als Basis schaffen

Frauen ab 50 möchten sich nicht dauernd damit beschäftigen müssen, woran sie bei jemandem sind. Die ständige Ungewissheit im Hinterkopf ist ihnen zu viel emotionaler Ballast. Sich zu öffnen fällt Damen mittleren Alters nicht immer leicht, daher minimieren sie das Risiko des Vertrauensbruchs bereits im Vorhinein und sortieren die potenziell gefährlichen Kandidaten bei der Partnerwahl schneller aus. Wer seiner Herzensdame von Anfang an aufrichtiges Interesse zeigt und bereit ist, sich zu öffnen, schafft eine vertraute Basis als möglichen Anfang von etwas sehr Schönem. Seien Sie ihr Vertrauter!

Tipp 3: Positive Verbindung aufbauen

Ähnliche Interessen und Gemeinsamkeiten brechen schnell das Eis und zaubern positive Verbindungen zwischen Kontakt Suchenden herbei. Frauen ab 50 wissen aufgrund vorhergehender Erfahrungen, dass eine tiefe Verbindung – sozusagen der emotionale Bezug zueinander – wichtig ist. Diese lässt sich am besten aufbauen, wenn man ähnlich tickt. Frauen dieser Altersgruppe lieben es, wenn man Gemeinsamkeiten entdeckt, gleiche Freunde, Hobbys oder Einstellungen hat, wenn man in gewissen Dingen die gleiche Sprache spricht. Es macht Spaß sich gegenseitig, und damit diese Sprache, kennenzulernen. Seien Sie ihr Verbündeter!

Tipp 4: Sie zum Lachen bringen

Humor ist bekanntlich ein Türöffner, schließlich lacht jeder Mensch gerne. Vor allem gemeinsam lachen zu können ist zwischenmenschlich besonders anregend, denn Lachen löst Spannungen und erzeugt Sympathie. Frauen lieben es, wenn man sie zum Lachen bringt. Wer seinem Gegenüber mit erhobenen Mundwinkeln entgegentritt, kann es leichter verzaubern. Seien Sie unterhaltsam!

Tipp 5: Gemeinsam den Moment genießen

Die moderne Frau reiferen Alters genießt das Leben in vollen Zügen und teilt gerne schöne Momente mit lieben Menschen, die dies ebenso wertschätzen. Sie umgibt sich mit Dingen und Personen, die einen positiven Effekt auf ihr Dasein haben. Ihre Herzensdame über 50 wird begeistert sein, wenn Sie merkt, dass Sie ehrliches Interesse an ihr bekunden. Beweisen Sie es ihr, indem Sie sich wirklich Gedanken machen, um schöne Momente mit ihr zu erleben. Gemeinsame Aktivitäten lassen die Zeit wie im Fluge vergehen und schaffen in weiterer Folge schöne gemeinsame Erinnerungen für später. Seien Sie Lebensfreude pur!

Tipp 6: Ein Fels in der Brandung sein

Sich sicher und aufgehoben fühlen zu können ist ein Grundbedürfnis. Was eine Frau ab 50 trotz ihrer Lebenserfahrung und Unabhängigkeit braucht, ist Stabilität. Sie sucht nicht mehr nach den Extremen, den Hochs und Tiefs der emotionalen Sinuskurve. Vielmehr braucht sie einen Begleiter an ihrer Seite, der sie unterstützt. Jemanden, der ebenso versteht, dass Zuverlässigkeit ein Privileg ist, das man sich erst erarbeiten muss. Seien Sie für sie da!

Tipp 7: Ihren Freiraum respektieren

Selbstbewusste Singles (50+) wissen, wie schön es ist, auch mal alleine Zeit zu verbringen. Jeder Eroberer wird sich der Tatsache stellen müssen, dass seine Auserwählte auch ganz gut alleine zurecht kommt. Lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Es birgt sogar die wichtige Erkenntnis, dass sie beide das Gleiche wollen: nämlich, mit ihr Zeit zu verbringen. Zeigen Sie ihr, dass Sie es respektieren und toll finden, dass sie sich Zeit für sich nimmt. Lassen Sie ihr den nötigen Freiraum. So wird auch die gemeinsam verbrachte Zeit intensiver und noch schöner. Seien Sie verständnisvoll!

Tipp 8: Mut zur Schwäche beweisen

Was uns nicht umbringt, macht uns härter, das wurde uns zumindest so beigebracht. Man wird von der Gesellschaft ermuntert, stark zu bleiben und möglichst keine Schwäche zu zeigen. Die selbstbewusste Frau ab 50 weiß es jedoch besser und hat ihr Mindset geändert. Sie sieht eine Chance darin, schwach sein zu können. Es erfordert Courage, nicht immer die Starke zu sein. Zeigen Sie ihr, dass sie das toll finden. Machen Sie Ihre eigenen Schwächen zu Stärken und inspirieren Sie ihre ganz besondere Herzensdame zu mehr Offenheit! Seien Sie mutig!

Tipp 9: Mit offenen Karten spielen

Genau wie Frauen (50+) sich darüber bewusst sind, was sie wollen, erwarten sie auch von ihrem Gegenüber Klarheit und offene Kommunikation. Denn nur wer weiß, was der andere will, kann den Erwartungen gerecht werden. Es zeugt von Stärke, seine Gedanken und Erwartungen offen auszusprechen. Wer die Herausforderung annimmt und durch anregende Gespräche im stetigen Austausch bleibt, weiß, was der besondere Mensch ab 50 braucht. Seien Sie kommunikativ!

Tipp 10: Inspirierend authentisch sein

Die Dame über 50 lässt sich nichts vormachen. Denn sie weiß genau, dass jeder von uns seine Ecken und Kanten hat. Wir Menschen sind emotional, irrational und multidimensional und genau diese Komplexität macht Sie interessant für Frauen ab 50. Allzu glatten Bewunderern gegenüber wird sie misstrauisch. Sie wünscht sich jemanden, der sich nicht verbiegt. Sie will wissen, mit wem sie es zu tun hat und ihr Gegenüber genauso einsehen und verstehen können, wie sie sich selbst versteht und kennt. Seien Sie einfach Sie selbst!

Viel Erfolg beim Verzaubern Ihrer Herzensdame wünscht das Zweisam-Team!