Singles, die online auf der Suche nach einer neuen Liebe sind, wird schnell bewusst, dass ein gutes Profilbild darüber entscheiden kann, ob ein Kontakt entsteht oder nicht. Den ersten Eindruck gewinnen sie beim Online-Dating mit dem Blick auf das Profil. Deshalb ist die Wahl des perfekten Profilbilds für Mann und Frau gleichermaßen wichtig. Wie muss ein Profilfoto aussehen, um richtig gut zu sein? Wie machen Sie einen ansprechenden Eindruck und worauf müssen Sie noch achten? Unsere Tipps helfen Ihnen dabei, die richtige Wahl zu treffen.

1. Gute Bildqualität und gutes Licht

Achten Sie darauf, dass Ihr Profilfoto von guter Qualität ist. Tageslicht ist optimal für ein gutes Bild. Nutzen Sie auf keinen Fall den Blitz der Kamera und stellen Sie sich nicht in direktes Sonnenlicht. So entstehen unschöne Schatten, die Ihren Gesichtsausdruck verfälschen können. Schneiden Sie sich auch nicht einfach aus einem Gruppenfoto heraus, denn das Bild hat dann eine sehr niedrige Auflösung und Sie werden verpixelt dargestellt.

2. Aktuelles Bild

Ebenso wie Sie keine Überraschung erleben möchten, wenn Sie Ihren Online-Dating-Partner das erste Mal treffen, möchte auch Ihr Gegenüber Sie bei einem ersten Treffen direkt erkennen. Wählen Sie deshalb ein aktuelles Bild. Auf einem Bild, das fünf Jahre alt ist, sehen Sie vermutlich anders aus als heute. Wir alle verändern uns mit der Zeit, wählen einen neuen Haarschnitt, nehmen ab oder auch zu. All das ist überhaupt nicht schlimm. Stehen Sie zu sich selbst. Wenn Sie Ihr aktuelles Ich mögen, wird die Person, der Ihr Interesse gilt, das auch.

3. Lächeln Sie

Sie bewerben sich mit Ihrem Profil nicht um einen neuen Job, sondern möchten jemanden finden, mit dem Sie viele schöne Momente teilen können. Lächeln Sie deshalb auf Ihrem Profilbild. Ein Lächeln wirkt offen, sympathisch und einladend. Zudem wecken Sie Vertrauen. Entscheiden Sie sich deshalb für ein Foto, das an einem Tag gemacht wurde, an dem es Ihnen wirklich gut ging. Ein natürliches Lächeln ist überzeugend und ehrlich. Das Strahlen Ihres Gesichts auf dem Profilbild wird einen Mann oder eine Frau dazu ermuntern, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

4. Blickkontakt – einmal tief in die Augen schauen

Kontakt nehmen Sie auch über den Blick auf. Schauen Sie auf Ihrem Profilbild also direkt in die Kamera. Das erzeugt Nähe und einen positiven Eindruck bei Ihrem Betrachter. Der direkte Blick kombiniert mit einem Lächeln ist absolut überzeugend.

5. Selbstbewusstsein punktet bei Frau und Mann

Selbstbewusstsein wirkt auf andere Menschen unglaublich attraktiv. Wenn Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen und wissen, dass auch Ihr Charakter beinahe magnetisch wirken kann, strahlen Sie dies aus. Wählen Sie ein Outfit, das sie besonders mögen und in welchem Sie sich wirklich gutaussehend finden. Die offene Körperhaltung auf dem Profilbild kommt dann von ganz allein. Wir alle haben einmal Tage, an denen wir uns nicht mögen. Wenn es Ihnen einmal so geht, verschieben Sie die Erstellung Ihres Fotos einfach auf den nächsten Tag und machen Sie sich keinen Druck.

6. Zeigen Sie sich und Ihr Hobby

Sind Sie gerne auf dem Fahrrad unterwegs oder gehen gerne wandern? Findet man Sie im Garten oder mit einem guten Buch in der Hand in Ihrem Lieblingscafé? Lassen Sie sich bei einer Freizeitaktivität fotografieren, die Sie gerne machen. Ihr Dating-Partner erfährt so auf Anhieb etwas über Sie und möglicherweise teilen Sie das Interesse sogar und haben gleich ein erstes Gesprächsthema.

7. Nutzen Sie keine Filter

Filter sind eine schöne Erfindung, wenn man dem Urlaubsfoto noch einen sonnigeren Touch verleihen möchte. Für Ihr Profilbild sollten Sie, egal, ob Mann oder Frau, jedoch auf Filter verzichten. Sonst wirkt die Haut möglicherweise glatter, als sie wirklich ist oder die Zähne erscheinen unnatürlich weiß. Stehen Sie zu Fältchen und Makeln und zeigen Sie sich selbstsicher.

8. Verzichten Sie auf Gruppenfotos

Sie sind der Mittelpunkt Ihres Profils. Verzichten Sie deshalb darauf, sich mit anderen Personen auf dem Foto zu zeigen. Stellen Sie sich als Frau auf Ihrem Profilbild also ohne Ihre Freundinnen dar, sonst kommt es möglicherweise zu Verwirrungen. Männer-Trips machen Spaß, aber Fotos davon sollten Sie als Mann nicht als Profilbild verwenden. Ein Foto mit der Familie ist dagegen in Ordnung und zeigt, was Ihnen Ihre Lieben bedeuten.

  • No-Go:
    Profilbilder mit dem ehemaligen Partner sind ein absolutes Tabu für Mann und Frau! Blicken Sie in die Zukunft und lassen Sie die Vergangenheit hinter sich. Auch wenn Sie noch freundlichen Kontakt haben, gehören Verflossene nicht auf das neue Online-Dating-Profil.

9. Kleiden Sie sich angemessen

Kleider machen Leute. Wählen Sie das Outfit auf Ihrem Foto deshalb sehr bewusst. Kleiden Sie sich sportlich oder doch eher elegant? Modisch oder doch alternativ? Achten Sie stets darauf, dass Sie gepflegt auftreten und sich nicht verstellen.

Profilbild-Outfit für die Frau

  • Sie können sich zwischen vielen Outfits entscheiden. Egal, ob es die Jeans mit T-Shirt, das Kleid mit Pumps oder der Rock mit einer schönen Blume ist – Sie können nichts falsch machen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Ausschnitt und Dekolleté nicht zum Mittelpunkt des Bildes wird.

Profilbild-Outfit für den Mann

  • Achten Sie darauf, dass Sie auf dem Foto ordentlich auftreten.
  • Jeans und T-Shirt funktionieren für sportliche Typen jederzeit. Saubere Schuhe sind zum Casual Look aber ein Muss.
  • Wenn Sie ein Hemd tragen, achten Sie darauf, dass es gebügelt ist. Einer Frau fallen Falten in Hemden und Anzügen auf.

10. Seien Sie ganz Sie selbst

Spätestens beim Kennenlernen außerhalb des virtuellen Raumes wird Ihr Gegenüber sehen, wie Sie wirklich sind. Beim ersten Treffen im realen Leben sind Sie vermutlich noch etwas nervös. Schon beim zweiten sind Sie dagegen mehr Sie selbst. Sie möchten nicht, dass der Eindruck, den Sie machen, deutlich davon abweicht, was Ihr Gegenüber im Profilbild sehen konnte.

Extra-Tipp für Frauen

  • Schminken Sie sich dezent. Das Abend-Make-up ist auf einem Profilbild nicht nötig.

Extra-Tipp für Männer

  • Lächeln Sie nicht gezwungen und verzichten Sie auf Fotos vor Ihrem Auto. Dies kann gezwungen und prollig wirken.

Mit perfektem Profilbild geht’s auf die Partnersuche

Und jetzt legen Sie einfach los. Wenn Ihnen im Nachhinein ein Bild nicht zusagt, können Sie es jederzeit ändern. Wenn Sie sich partout nicht für ein Profilbild entscheiden können, bitten Sie Freunde oder Familienmitglieder um Hilfe bei der Auswahl. Die kennen Sie am besten und wissen, wie Sie sich jemand Besonderem authentisch auf Ihrem Profil zeigen können.