Petra und Lutz

Können Sie uns erzählen, was Sie dazu angeregt hat, Zweisam auszuprobieren?
Die Entscheidung Zweisam auszuprobieren, war dem Wunsch geschuldet, dass ich nach dem Tod meiner Frau, eine Partnerin und Lebensgefährtin suchte, um nicht einsam durchs Leben zu gehen. Meiner jetzigen Partnerin war auch der Wunsch nach einem liebevollen Partner Beweggrund. Besonders die Orientierung von Zweisam auf die Zielgruppe 50+ war uns beiden wichtig.
Wie würden Sie Ihre ersten Schritte auf der Seite beschreiben? Was hat Ihr Vertrauen geweckt?
Natürlich war ein gewisses Misstrauen am Anfang da, besonders bei Profilen ohne Bild. Es ist auch nicht zu leugnen, dass es doch einige Fakeprofile gibt.
Wann sind Sie einander begegnet?
Unser erstes persönliches Date fand bereits nach wenigen Tagen statt, im Frühjahr 2020.
Was hat Ihnen an ihm/ihr besonders gefallen?
Die Beschreibung der eigenen Träume, Wünsche und Erwartungen an den zukünftigen Partner. Wichtig war uns natürlich auch die Bilddarstellung.
Haben Sie gemeinsame Interessen? Was unternehmen Sie besonders gerne, wenn Sie sich treffen?
Wir reisen beide sehr gern und genießen unseren Ruhestand. Gemeinsam haben wir die Liebe zu Wohnmobilreisen entdeckt.
Wie sieht Ihr gemeinsamer Alltag aus? Leben Sie zusammen? Haben Sie gemeinsame Projekte?
Wir leben zusammen und gestalten unser Leben voller Harmonie und Liebe gemeinsam.