Cookie Policy

Wir von ZWEISAM setzen auf eine klare und offene Kommunikation dazu, wie wir Daten über Sie erheben und verarbeiten. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere Maßnahmen in Zusammenhang mit Cookies vorstellen und Ihnen erklären, wie Sie diese verwalten können.

Sie wissen bereits alles über Cookies und möchten nur Ihre Einstellungen anpassen? Kein Problem. Aktualisieren Sie hier Cookie Settings Ihre Cookie-Einstellungen für die Website oder gehen Sie in die Kontoeinstellungen Ihrer App und passen Sie dort Ihre Datenschutzpräferenzen an.

Sie möchten mehr über Cookies und unsere Nutzung von Cookies erfahren? Aber gerne doch! Lesen Sie einfach weiter.

Hinweis: In dieser Cookie-Richtlinie wird nur die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Einsatzes von Cookies behandelt. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie, hier.

 

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die an Ihren Browser oder Gerätespeicher geschickt oder von diesen aufgerufen werden.  Cookies enthalten üblicherweise den Namen der Domain (Ort im Internet), von der das Cookie stammt, die „Lebensdauer“ des Cookies (d.h. wann es abläuft) und eine zufällig generierte eindeutige Nummer oder eine vergleichbare Kennung. Cookies können auch Informationen zu Ihrem Gerät, wie Benutzereinstellungen, Browser-Historie und Aktivitäten bei der Nutzung unserer Dienste, enthalten.

Gibt es unterschiedliche Arten von Cookies?

First-Party- und Third-Party-Cookies

Es gibt First-Party- und Third-Party-Cookies. First-Party-Cookies werden direkt von uns auf Ihrem Gerät platziert. Beispielsweise nutzen wir First-Party-Cookies zur Anpassung unserer Website an die Sprachpräferenzen Ihres Browsers und zum besseren Verständnis Ihrer Nutzung unserer Website. Third-Party-Cookies werden von unseren Partnern und Dienstleistern auf Ihrem Gerät platziert. In den Tools zur Zustimmungsverwaltung auf unserer Website und in der App können Sie mehr über diese Partner und Dienstleister erfahren. Einzelheiten zu diesen Tools finden sich unten unter „Wie lassen sich Cookies steuern?“.

Sitzungscookies und dauerhafte Cookies

Es gibt Sitzungscookies und dauerhafte Cookies. Sitzungscookies erlöschen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Wir verwenden Sitzungscookies zu unterschiedlichen Zwecken: beispielsweise um mehr darüber zu erfahren, wie Sie im Laufe einer einzelnen Sitzung unsere Website nutzen und um Sie bei der effizienteren Nutzung unserer Website zu unterstützen. Dauerhafte Cookies haben eine längere Lebensdauer und bleiben über die aktuelle Sitzung hinaus bestehen. Diese Arten von Cookies können zur Beschleunigung des erneuten Logins auf unserer Website, für Analysezwecke und für die unten beschriebenen anderen Zwecke verwendet werden.

Was ist mit anderen Tracking-Technologien, wie Web Beacons und SDK?

Andere Technologien, wie Web Beacons (auch Pixeltags oder Clear Gifs genannt), Tracking-URL oder Software Development Kits (SDK), werden für ähnliche Zwecke wie Cookies eingesetzt. Web Beacons sind winzige Grafikdateien mit einer eindeutigen Kennung, anhand derer wir erkennen können, wenn jemand unser Angebot besucht oder eine von uns verschickte E-Mail geöffnet hat.  Tracking-URL sind individuell generierte Links, mit deren Hilfe wir besser nachvollziehen können, woher der Traffic auf unseren Webseiten kommt.  SDK sind Code-Schnipsel in Apps, die wie Cookies und Web Beacons funktionieren.

Aus Gründen der Einfachheit bezeichnen wir diese Technologien in dieser Cookie-Richtlinie auch als „Cookies“.

Wozu verwenden wir Cookies?

Wie andere Anbieter von Onlinediensten verwenden auch wir Cookies, um unsere Dienste bereitzustellen, sicher zu machen und zu verbessern. Sie werden eingesetzt, um Ihre Präferenzen zu speichern, Sie beim Besuch unserer Website zu erkennen, den Erfolg unserer Marketingkampagnen zu messen sowie um Werbeanzeigen zu personalisieren und auf Ihre Interessen zuzuschneiden. Dazu verknüpfen wir gegebenenfalls auch Informationen aus Cookies mit anderen uns vorliegenden personenbezogenen Daten zu Ihnen.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, können einige oder alle der folgenden Arten von Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Cookie-Art Beschreibung
Notwendige Cookies Diese Cookies sind zur Bereitstellung unserer Dienste unbedingt erforderlich; sie ermöglichen es Ihnen, sich einzuloggen, speichern Ihre Präferenzen und sorgen durch die Erkennung von bösartiger Aktivitäten für Ihre Sicherheit.
Analytics-Cookies Diese Cookies ermöglichen es uns, zu verstehen, wie unsere Dienste genutzt werden, und helfen uns, unsere Dienste für Sie anzupassen und zu verbessern.
Werbe- & Marketing-Cookies Mit diesen Cookies ermitteln wir, wie wirksam unsere Marketingkampagnen sind, und sorgen dafür, dass die Ihnen angezeigten Werbeanzeigen Ihre Interessen besser treffen.  Sie helfen uns beispielsweise, nachzuvollziehen, wie viel Interesse unsere Marketingkampagnen für unsere Dienste erzeugen, zu verhindern, dass ständig dieselbe Werbeanzeige erneut angezeigt wird, sicherzustellen, dass die Werbeanzeigen für Werbetreibende ordnungsgemäß angezeigt werden, für Sie relevante Werbeanzeigen auszuwählen sowie die Zahl der angezeigten Werbeanzeigen und deren Leistung, beispielsweise wie viele Personen mit einer bestimmten Anzeige interagiert haben, zu erfassen.
Social-Network-Cookies Diese Cookies werden eingesetzt, damit Sie Seiten und Inhalte unserer Dienste, die Sie interessant finden, über externe Social-Network- und andere -Websites oder -Dienste teilen können.  Diese Cookies können auch für Werbezwecke verwendet werden.

 

Wie lassen sich Cookies steuern?

Sie haben mehrere Möglichkeiten zur Cookie-Verwaltung. Bitte beachten Sie, dass Änderungen, die Sie an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen, dazu führen können, dass die Nutzung unserer Dienste weniger zufriedenstellend ist, da sie möglicherweise nicht mehr so individuell auf Sie zugeschnitten sind.  In manchen Fällen können Sie eventuell sogar unsere Dienste vollständig oder teilweise nicht mehr nutzen.

Von uns bereitgestellte Tools

Sie können Ihre Cookie-Präferenzen jederzeit einstellen und anpassen, indem Sie das Tool auf Cookie Settings nutzen oder in den Kontoeinstellungen in Ihrer App die Cookie-Präferenzen Ihrer App anpassen.

Browser- und Geräteeinstellungen

Einige Browser lassen sich so einstellen, dass Sie Cookies steuern oder ablehnen können oder einen Warnhinweis erhalten, wenn ein Cookie auf Ihrem Computer platziert wird.  Die Vorgehensweise zur Verwaltung von Cookies ist je nach Browser etwas anders. Die spezifischen Schritte finden Sie im Hilfemenü Ihres eigenen Browsers.

Sie können über die entsprechenden Einstellungen Ihres Mobilgeräts gegebenenfalls auch Gerätekennungen zurücksetzen oder der Erhebung oder Verarbeitung der Kennungen widersprechen. Die Vorgehensweise zur Verwaltung von Kennungen ist je nach Gerät etwas anders. Sie können die einzelnen Schritte in der Hilfe oder im Einstellungsmenü Ihres jeweiligen Geräts nachlesen.

Tools für interessenbasierte Werbung

Werbetreibende Unternehmen nehmen gegebenenfalls an Selbstregulierungsprogrammen teil, die es Ihnen ermöglichen, die gesamte sie betreffende interessenbasierte Werbung zu deaktivieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den folgenden Seiten: Digital Advertising Alliance; Interactive Digital Advertising Alliance; Appchoices (nur Apps).

Die Deaktivierung bedeutet nicht, dass Sie keine Werbung angezeigt bekommen, sondern dass Sie keine personalisierte Werbung der an den entsprechenden Programmen teilnehmenden Unternehmen angezeigt bekommen.  Wenn Sie nach der Deaktivierung die Cookies von Ihrem Gerät löschen, müssen Sie außerdem die Deaktivierung erneut vornehmen.

Google™ Cookies

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Service von Google, der Cookies und andere Technologien zur Datenerhebung einsetzt, um Informationen zu Ihrer Nutzung der Website und der Dienste zu sammeln und so Berichte zu Website-Trends zu erstellen.

Weitere Informationen dazu, wie Google Daten erhebt und verarbeitet, finden Sie auf https://policies.google.com/technologies/partner-sites.  Sie können Google Analytics deaktivieren, indem Sie das Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und die personalisierte Werbung von Google unter https://adssettings.google.com/ deaktivieren.

Wie erreichen Sie uns?

Bei Fragen zu dieser Cookie-Richtlinie können Sie uns folgendermaßen erreichen:

Online: hier

Per Post:

Datenschutzbeauftragter

FriendScout24 GmbH
ZWEISAM
c/o WeWork
Neuturmstraße 5
80331 München
Deutschland