Kontaktaufnahme: Kommunizieren Sie selbstbewusst

Sie haben unter all den Singles jemanden entdeckt, der Ihnen gefällt? Dann trauen Sie sich! Sie sind unter Ihresgleichen! Hier sind nur Singles und alle sind auf der Suche – genau wie Sie. Tipps rund um die Kontaktaufnahme gibt Ihnen Beziehungsexperte Dr. Stefan Woinoff in der neuen Zweisam.de-Broschüre (jetzt gratis herunterladen).

Schreiben Sie eine individuelle Nachricht – auch Sie möchten schließlich gemeint sein.

 

Die erste Nachricht

Schreiben Sie eine kurze, lockere und persönliche Nachricht. Suchen Sie sich zum Beispiel etwas heraus, das Ihnen am Profil des anderen gefällt oder Sie neugierig macht, und nutzen Sie das für einen Gesprächseinstieg. Vermeiden Sie Standardtexte, beliebige Floskeln oder zu viele Emojis – und sprechen Sie den anderen persönlich an. Das ist wichtig! Verzichten Sie besser auf Ironie oder überschwängliche Komplimente, denn das kann schnell zu Missverständnissen führen.

Ergreifen Sie die Initiative, wenn Ihnen ein Mann gefällt. Lassen Sie das sprichwörtliche Taschentuch fallen …

 

Selbst ist die Frau

Es mag Tradition sein, dass der Mann den ersten Schritt macht, aber beim Online-Dating herrscht Gleichberechtigung. Auch als Frau dürfen Sie den ersten Schritt wagen. Wenn Sie nicht gleich eine Nachricht schreiben möchten, Ihnen ein Mann aber gefällt, können Sie das sprichwörtliche Taschentuch fallen lassen und ihm einen „Smile“ schicken.

Nur Geduld – bleiben Sie dran!

Auch wenn Sie nicht sofort eine Antwort erhalten: bleiben Sie dran! Alles ist möglich: Immer wieder berichten uns Paare, dass einer von beiden über mehrere Wochen nicht online war und dann die eine Nachricht gefunden hat, die sein Leben veränderte …

Wie geht es weiter?

Wahrscheinlich merken Sie selbst, wenn der Zeitpunkt gekommen ist, ein erstes Treffen vorzuschlagen. Oft ist das der Fall, wenn man sich etwa fünfmal geschrieben hat. Werden Sie dabei konkret – schlagen Sie einen bestimmten Ort oder ein Lokal vor. Ihr potenzieller Partner wird zustimmen oder einen Gegenvorschlag machen.

Ein Kaffee am Nachmittag ist ideal fürs erste Date

 

Das erste Date: Kaffee, Abendessen oder Spaziergang?

Halten Sie es kurz und knackig, wenn es so weit ist und Sie sich zu einem ersten Treffen verabredet haben. Ideal ist ein Kaffee am Nachmittag oder ein kurzer Spaziergang. Fühlt sich einer von Ihnen unwohl, kann er sich rasch wieder verabschieden, ohne in einem Vier-Gänge-Menü festzusitzen. Kann ja auch sein, dass es gar nicht passt. Wenn Sie sich jedoch mögen, können Sie das Date immer noch um ein anschließendes Abendessen verlängern, oder gleich das nächste Treffen vereinbaren.

Viele Tipps rund um Online-Dating finden Sie in der neuen Zweisam.de-Broschüre gratis zum Download