EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT – Verlosung zum Kinostart

Bedeutet alt werden wirklich, seine Träume aufzugeben? Edie (Sheila Hancock) entscheidet sich für ein Abenteuer in den schottischen Highlands anstatt still ins Pflegeheim zu gehen - nicht ahnend, dass die Wanderung ihr Leben grundlegend verändern wird … ab dem 23. Mai läuft EDIE - FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT in den deutschen Kinos. Passend dazu gibt es von uns Filmpakete mit Kinofreikarten und einem Schottland-Reiseführer!

Der Traum von den schottischen Highlands

Edie (Sheila Hancock) ist in ihren besten Jahren, und hat sich seit jeher nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Denn Edie hat einen noch unerfüllten und fast vergessenen Traum: sie möchte einmal im Leben in die schottischen Highlands reisen und dort den Berg Suilven besteigen.

Mit einer etwas angestaubten Wanderausrüstung macht sie sich auf zu diesem großen Abenteuer. Zur Unterstützung engagiert sie den jungen Jonny (Kevin Guthrie), der ihr helfen soll, den schweren Aufstieg zu meistern. Edies Dickkopf beschert dem ungleichen Duo allerlei Hindernisse, aber Jonny erfährt während der Reise nach und nach mehr über Edies Geschichte. Inspiriert von der unverhofften Freundschaft der zwei unterschiedlichen Weggefährten beginnt Edie allmählich, sich der Welt zu öffnen – und sich selbst mehr zuzutrauen.

Einen ersten Eindruck von EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT bekommen Sie hier:

Die Einmaligkeit des Lebens

Unter der Regie von Simon Hunter fängt EDIE die Schönheit der schottischen Natur wunderbar ein, und zeigt herzerwärmend, dass das Leben einmalig ist und voller unvorhergesehener Abenteuer. „Edie hat endlich getan, was sie wollte, und dies ist ein Stück weit der schönste Moment eines eher unerfüllten Lebens“, sagt der Regisseur über sein Herzensprojekt.

Die perfekte Frau für die Rolle der mutigen Edie hat Hunter in Sheila Hancock gefunden. Entgegen aller Erwartungen, dass man niemals eine Schauspielerin in dem Alter auf einen so steilen Berg bekommen könne, war die 83-Jährige Engländerin fest entschlossen, die Dreharbeiten durchzuziehen. Durch intensives Training hat Sheila Wind und Wetter getrotzt, und hat in ihrem stolzen Alter den Berg selbst bestiegen. Auch der Schotte Kevin Guthrie überzeugt an ihrer Seite als junger Wanderführer Jonny, der versucht die Welt und seinen Platz darin zu verstehen. Zusammen legt das ungleiche schottisch-englische Paar eine überzeugende schauspielerische Leistung zu Tage.

Weitere Informationen rund um den Film gibt es auf der offiziellen Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Edie.DerFilm/

Gewinnspiel: Verraten Sie uns bis zum 20. Mai, welchen noch unerfüllten Traum Sie haben, und gewinnen Sie eines von drei EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT-Filmpaketen:

Sie möchten wissen, wie die Geschichte rund um die entschlossene Edie ausgeht? Dann nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil! In einem Filmpaket enthalten sind:

  • 2 Kinokarten für EDIE – FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT
  • Schottland-Reiseführer von POLYGLOTT im Wert von 14 EUR

1-4) ©Weltkino Filmverleih
Buch: ©POLYGLOTT