Online-Dating: 6 Tipps vom Beziehungsexperten

Sie überlegen gerade, online nach einer neuen Partnerin oder einem neuen Partner zu suchen? Oder haben bereits damit begonnen und noch ein paar Fragen? In der neuen Broschüre von Zweisam.de (jetzt gratis herunterladen) finden Sie viele wertvolle Tipps rund um die Partnersuche im Internet. Darunter diese sechs Empfehlungen von Zweisam.de-Beziehungsexperte Dr. Stefan Woinoff:

1. Die Location fürs erste Date

Das erste Treffen sollte immer an einem öffentlichen Ort stattfinden. Ideal sind ein Café, ein Park oder ein Restaurant. Schlagen Sie nichts anderes vor und treffen Sie sich beim ersten Date mit Ihrem Gegenüber an keinem privaten Ort.

Das erste Date: Treffen Sie sich an einem öffentlichen Ort

 

2. Ins Gespräch kommen

Stockende Gespräche oder Schweigen fühlen sich meist unangenehm an. Wenn Sie interessierte Fragen stellen und aufmerksam zuhören, wird Ihnen das nicht passieren. Sie können solche Situationen aber auch meistern, indem Sie zum Beispiel fragen: „Über welches Thema möchtest Du gerne reden?“ Seien Sie offen für persönliche Themen, aber vermeiden Sie es, negativ über Ex-Partner zu reden. Über schief gelaufene Dates kann man auch mal humorvoll erzählen, aber nur, wenn es aktuell schon gefunkt hat. Fotos von Kindern und anderen nahen Verwandten kommen erst bei einem der nächsten Dates dran.

Die neue Broschüre von Zweisam.de ist da mit vielen wertvollen Tipps rund um das Thema Online-Dating

 

3. Sie sind interessiert? Bleiben Sie dran!

Mehr als die Hälfte der 50plus-Online-Dater traut sich nicht, am nächsten Tag eine Nachricht zu schreiben, obwohl eindeutiges Interesse besteht. Auch ein „strategisches“ Verschieben der „Nachricht danach“ macht keinen Sinn. Im Gegenteil: Zeigen Sie mit einer freundlichen Nachricht, einer Mail oder sogar mit einem Anruf, dass Sie eine schöne Zeit hatten und diese gerne wiederholen würden. Sie vergeben sich dadurch nichts!

Sie hatten ein schönes Date? Dann sagen Sie das offen und ehrlich

 

4. Es hat nicht gefunkt?

Nicht immer springt der Funke über – das gehört zum Leben und Daten dazu. Das kann Ihnen so ergehen – aber auch Ihrem Gegenüber. Dr. Stefan Woinoff: „Seien Sie ehrlich – ohne verletzend zu sein. Bedanken Sie sich für den netten Kontakt und wünschen Sie sich alles Gute.“

5. Es geht weiter? Machen sie es exklusiv!

„Spätestens beim dritten Date, also dann, wenn Sie echtes Interesse aneinander haben, sollten Sie keine Dates mehr mit anderen haben. Wenn Sie Ihr Gegenüber wirklich kennen lernen wollen, sollten Sie Exklusivität anbieten und sich auch vom anderen wünschen. Nur so haben Ihre Gefühle den Platz, sich auch zu entfalten.“

Es hat gefunkt? Dann sprechen Sie das offen an!

 

6. Berücksichtigen sie Familie und Freunde

Erzählen Sie Ihrem Date ehrlich von eventuellen Kindern und Ihrem sozialen Umfeld. Nehmen Sie sich aber die Zeit, die Sie, Ihr Gegenüber und Ihr Umfeld brauchen, um ihn oder sie dann auch persönlich vorzustellen. Es ist ratsam, so lange zu warten, bis die neue Beziehung stabil ist.

Diese und weitere Tipps rund um Online-Dating finden Sie in der neuen Broschüre von Zweisam.de. Hier können Sie sie gratis herunterladen.