Jetzt kostenlos anmelden Kostenlos anmelden
Interessieren Sie sich für Männer oder Frauen?
Finden »

Partnerhoroskop: Das verraten die Sterne über Ihren Traumpartner

Haben Sie heute schon einen Blick in Ihr Horoskop geworfen? Damit sind Sie nicht alleine: 23 Prozent der Deutschen sind überzeugt, dass die Sterne einen Einfluss auf unser Leben haben.¹

Das spielt auch beim Online-Dating eine Rolle: Manche Sternzeichen passen laut Partnerhoroskop besser zueinander als andere. Liegt eine harmonische Verbindung also nur in der Hand des Schicksals oder können Sie selbst bestimmen, mit wem Sie eine erfolgreiche Beziehung eingehen?

Passt es oder passt es nicht? Kurze Sternkunde

Die mystische Welt der Sternzeichen folgt einigen klaren Regeln, auf denen die Vorhersagen der Astrologie basieren. Sie sollen einen Einblick in die Seele ihres Trägers geben. In Deutschland nutzen wir dabei das sogenannte Sonnenzeichen. Daneben gibt es auch noch andere Zuordnungen im Horoskop. Das Mondzeichen zum Beispiel gibt Aufschluss über das innere Seelenleben, während der Aszendent zeigt, wie sich eine Person gerne präsentiert. Abhängig vom Geburtsdatum ordnet man die 12 Sternzeichen den vier Elementen zu:

Feuer

Widder, Löwe und Schütze sind leidenschaftliche Zeitgenossen, die mit Haut und Haaren lieben und dabei einnehmend und selbstbewusst sind.

Wasser

Krebs, Skorpion und Fische sind emotional, vertrauen auch in der Liebe gerne ihrem Bauchgefühl und genießen die Nähe zu anderen Personen.

Erde

Stier, Jungfrau und Steinbock sind bodenständige Menschen. Für sie spielen Liebe und Nähe auf den ersten Blick keine große Rolle. Unter der harten Schale steckt ein weicher Kern, der sich nach einer Beziehung sehnt.

Luft

Zwillinge, Waage und Wassermann sind immer aktiv und kreativ und vertrauen auf einen Partner, der ihnen ihre Freiheit lässt und sie nicht einschränkt.

Grundsätzlich gilt beim Partnerhoroskop: „Gleich und Gleich gesellt sich gern.“ So passen zwei leidenschaftliche Feuerzeichen laut Partnerhoroskop perfekt zueinander. Aber jedes Sternzeichen hat Aspekte, die auch zu anderen Geburtszeichen passen. Viele Kombinationen haben überraschendes Liebespotenzial und können so zu einer harmonischen Langzeitbeziehung werden.

Sechs der besten Sternzeichen-Kombinationen im Partnerhoroskop

Widder und Schütze:

Zwei Feuerzeichen – beide sind freiheitsliebend, aber immer leidenschaftlich füreinander da.

Stier und Waage:

Ausgleichend und harmonieorientiert. Der Stier bestimmt, die Waage organisiert – aber beide arbeiten immer respektvoll zusammen.

Löwe und Wassermann:

Der Löwe will bewundert werden, der Wassermann weiß Großartigkeit zu schätzen. Das ist ein echtes Power-Pärchen!

Steinbock und Zwilling:

Der Steinbock holt den Zwilling auf den Boden der Tatsachen zurück und erdet ihn. Im Gegenzug zieht der wilde Zwilling seinen Partner aus seiner Höhle und zeigt ihm, wie schön das Leben sein kann.

Skorpion und Fische:

Die Leidenschaft des Skorpions treibt den Fisch an, sein Bestes zu geben. Der Fisch dagegen bremst den Skorpion manchmal aus, wenn es zu gefährlich wird.

Krebs und Jungfrau:

Beide sind ruhig, zurückhaltend und schüchtern – perfekt für ein entspanntes, ruhiges Leben im Einklang miteinander.

Und wenn die Sterne nicht richtig stehen?

Neben den Traumpaaren, die laut Partnerhoroskop jede Krise gemeinsam durchstehen können, gibt es aber Sternzeichen, die so gar nicht zusammenpassen wollen. Ein Löwe und ein Skorpion zusammen in einem Raum, geschweige denn in einer Beziehung? Das kann doch nur Streit geben!
Tatsächlich ist die Astrologie keine exakte Wissenschaft. Sie gibt zwar Hinweise auf typische Charakteristika Ihres Traumpartners, aber Menschen sind immer individuell und können unabhängig von ihrem Geburtsdatum handeln, fühlen und lieben. Wenn ansonsten alles passt, dann sollten Sie sich selbst bei „inkompatiblen Sternzeichen“ nicht von Ihrer ersten Nachricht abhalten lassen!

Zusammenfassung: Partnerhoroskop

  • 23 Prozent der Deutschen glauben daran, dass die Sterne einen Einfluss aufs (Beziehungs-)Leben haben.
  • Manche Sternzeichen passen laut Partnerhoroskop besser zusammen als andere.
  • Ein Partnerhoroskop ist keine Wissenschaft, sondern zeigt eventuell einige „typische“ Charakteristika.
  • Wenn es in der Beziehung sonst passt, sollte man sich von der Astrologie niemals aufhalten lassen.
¹ https://de.statista.com/statistik/daten/studie/219140/umfrage/glaube-an-horoskope/
Bildrechte: (1)ifc2/iStock/Getty Images Plus
Ähnliche Themen